Home
Sie haben 0 Produkte im Warenkorb
 
Google Suche

   
   
 
  Medien

   
 
  Shop

   
 
  Hilfe & Information

   
 
  WebSMS

   
  
SMSTyp: StandardDeliveryNotification

StandardDeliveryNotification / Nummercheck

SMSTyp=16

Bei einem SMS Versand mit der Option Nummerncheck werden Rück-SMS mit Empfangsbestätigung versendet. Sobald die SMS auf dem Empfängergerät eintrifft, erhalten Sie die Meldung „Transfer ok“ als Bestätigung des Empfangs der SMS als Antwort-SMS (Statusbericht). Nach spätestens 3 Tagen erhalten Sie bei einem nicht erfolgreichen Versand „Transfer fehlerhaft“ als Zeichen einer nicht erfolgten Zustellung. Sehen Sie hierzu 'Die Behandlung von Statusberichten' im SOAP-Katalog. Die doch sehr lange Zeit bis zum Eintreffen einer Fehlermeldung liegt darin begründet, das 3 Tage lang versucht wird eine SMS zuzustellen, erst nach dieser Zeit weist das SMSC die SMS ab. Bitte beachten Sie, dass die Empfangsbestätigung nur für D1- und D2-Empfängerrufnummern innerhalb Deutschlands unterstützt wird. Sie erhalten also für E-Plus und O2-Rufnummern keine Empfangsbestätigung.

Bei der Anforderung oder der Übermittlung der Antwort-SMS oder Stausberichte haben Sie mehrere Möglichkeiten:

1. Versand des Statusberichtes oder der SMS-Antwort als Email: Verwenden Sie im Feld Caption der SOAP Funktionen die gewünschte Ziel-Emailadresse der Rückantwort, hierzu müssen Sie nur im Feld Caption "backmail:empfaenger@email.de" angeben.

2. Verwenden Sie die SOAP Funktionen aus dem SOAP Katalog

3. Übermittlung der Antworten per Parameterübergabe (http Get) Hierzu stellen Sie im WebSMS -> Einstellungen die Seite mit den gewünschten Parameterern ein. Bei dieser Zustellung, benötigen Sie eine öffentlich zugängliche Internetseite, auf die wir diese Nachrichten zustellen können.
Hier ein Beispiellink:
http://gateway.test.de/netxp.php?id=#ID#&text=#MSG#&from=#MOBIL#&smstyp=#STATUS#
   
  Kontakt | Impressum | © 2000-2011 Netxp GmbH